Vereinsanlage

Reit- und Fahrverein Milte-Sassenberg e.V.

Vereinsanlage

 

Der Verein verfügt über zwei Reithallen (20 x 40 m/15 x 40 m) sowie zwei Außenplätze, von denen einer als Spring- und der andere als Dressurplatz genutzt wird.
Der Srpingplatz ist im Frühjahr 2016 rundum erneuert worden und verfügt jetzt über einen Kirchellener Sandboden. Die große Reithalle hat im Herbst 2012 ein neues Hallendach sowie ein neues Lichtband erhalten; die Reithallenböden wurden im Herbst 2015 erneuert. Darüber hinaus ist im Dezember 2013 in der großen Reithalle eine neue Beregnungsanlage installiert worden.

Unterricht ist dienstags in der großen Reithalle von 16.00 Uhr bis 18.30 Uhr bei Beate Winterberg und donnerstags von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr bei Petra Lengfeld. Freitags findet von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr Unterricht bei Natalie Freye in der kleinen Reithalle statt. Springstunden bei Herbert Freye sind mittwochs von 17.30 Uhr bis 20.00 Uhr. Im Sommer draußen auf dem Springplatz und im Winter in der großen Reithalle.

Angrenzend an die Reitanlage liegt ein großes Ausreitgebiet mit zahlreichen Wegen im Wald sowie am Wasser, welches mit dem Gelände des Warendorfer DOKR verbunden ist.

 

Impressionen des Ausreitgeländes